hintergrundfoto

 

 

Unsere Veranstaltungen // Filmriss // Stadtkino zum Mieten // Fotos

Photo Schneider Kirchheim

Das Kino im Stadtkino

 

 

 

Nächste Filmtermine

 

Der letzte Film der lief....

 

 

 

 

"Anne Kenner zeigt sein geliebtes Kirchheim"

Im Zweifelsfall ist eine erfundene Geschichte
besser als die langweilige Wahrheit!

 

Videodokumentation von Gerhard Stahl
ca. 60 Minuten | 2014

 


 

Andreas Kenner, kurz Anne, langjähriger Kirchheimer Stadtrat, hauptberuflich in der Altenpflege tätig, liebt seine Heimatstadt wohl wie kein zweiter. Neben seinem unermüdlichem Engagement für die Kulturszene bietet er interessierten Gruppen Stadtführungen an - aber was für welche!

Anne würzt seine kurzweilige Führung mit pikanten Histörchen über Herzöge, deren Liebschaften und Mätressen. Er lüftet das Geheimnis, weshalb die Kirchheimer weitaus temperamentvoller sind als deren Nachbarn und deshalb gerne ihre Freizeit in den zahlreichen örtlichen Lokalen, Kneipen und Biergärten verbringen. Er erzählt lebhaft von einem Skandal in den Anfangszeiten des Club Bastion e.V., der es bis auf die Titelseite der Bildzeitung geschafft hat.
Er unterhält mit feiner Ironie seine gebannte Zuhörerschaft, die es nach gut zwei Stunden gar nicht glauben kann, dass schon Ende ist - aber das leckere Pils im Biergarten wartet schon - und das hat sich Anne redlich verdient.

Eine seiner Führungen wurde mit zwei Kameras begleitet und mit Aufnahmen von historischen Zeugnissen, Ansichten, Gemälden und Bildern komplettiert.
Diese Dokumentation ergänzt und vertieft die Stadtführung mit vielen Details und macht gewiss Lust auf einen äußerst unterhaltsamen Spaziergang durch Kirchheim
mit Anne Kenner.

 

 

Termin: Freitag, den 20. Februar 2015

Freigegeben: ab 6 Jahre

Preis:

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

Vorverkauf in der Gaststätte Bären: www.baeren.tv

 

 

 

Das Kino

 

Das Kino im Stadtkino

 

Nach dem das Stadtkino nun ein paar Jahre lang leer stand, ist es nun in mühevoller Arbeit wieder renoviert worden. Im Stadtkino sollen natürlich nicht nur Veranstaltungen, wie Livekonzerte, Vorlesungen oder Kindernachmittage (diese Liste erhebt bei weitem keine Ansprcuh auf Vollständigkeit) stattfinden, das Kino soll natürlich auch wieder belebt werden. Es ist kein Programm geplant, an dem jeden Tag ein Film läuft - außer wir ziehen einen Knaller an Land und sind verpflichtet, den z.B. 3 Wochen laufen zu lassen. Es ist eher geplant, neben den "Knallern" auch mal wieder "DIE" Klassiker von früher laufen zu lassen: Hair, Rocky Horror Picture Show, Blues Brothers, Easy Rider u.v.m. oder eine ganze Reihe von Klassikern zu bringen, wie Starwars o.ä. Dazu soll es ein Kinderprogramm zu bestimmten Zeiten (wie z.B. Ferien) geben. Außerdem wird es Kooperationen mit Partnern geben, bei denen es auch um einen Film geht, wie z.B. in Kooperation mit Team Sportif der Snowboardfilm "The Art of Flight" am 19.11.2011. Alles zu diesen Planungen erfahren Sie hier auf dieser Internetseite. Oder wollen Sie gar das Stadtkino für eine private Vorführung buchen?

 

nach oben ▲

Das Stadtkino im Bild

Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino Das Kino im Stadtkino

 

nach oben ▲

 

 

Kooperationspartner